Bis zu 150 Flüchtlinge werden bis auf weiteres in der Niershalle in Willich-Neersen untergebracht. Um unseren Gästen die Mögllichkeit zu geben, Kontakt mit ihren Angehörigen in der Heimat aufzunehmen, habe wir als Freifunk Willich in Zusammenarbeit mit der Stadt Willich und dem Arbeitskreis Fremde zwei Freifunk-Router in der Niershalle aufgestellt. Nach Aktivierung der Router war schon über Menschen in unserem Netz angemeldet.

Flüchtlingsunterkunft Niershalle Willich-Neersen